Die Audio-Enzyklopädie

Ein Nachschlagewerk für Tontechniker

Inhaltsverzeichnis der 2. Auflage

Vorwort



Kapitel 1 - Akustik


1.1 Schwingungen
1.2 Schall
1.3 Dezibel und Pegel
1.4 Grundlagen der Bauakustik
1.5 Grundlagen der Raumakustik
1.6 Möglichkeiten zur Gestaltung der Raumakustik
1.7 Beispiele für die Gestaltung der Raumakustik



Kapitel 2 - Psychoakustik


2.1 Die Funktionsweise des Gehörs
2.2 Wahrnehmung von Frequenzen
2.3 Wahrnehmung von Lautstärke
2.4 Phasenempfinden
2.5 Lokalisation
2.6 Wahrnehmung von verzögerten Schallereignissen
2.7 Entfernungshören
2.8 Phantomschallquellen
2.9 Virtuelle Schallquellen



Kapitel 3 - Schallquellen


3.1 Ton, Klang und Geräusch
3.2 Menschliche Stimme (Sprache / Gesang)
3.3 Akustische Musikinstrumente
3.4 Elektronische Musikinstrumente, Synthesizer und Sampler
3.5 Schallereignisse in der Natur / Atmosphären / Foleys



Kapitel 4 - Elektrotechnische Grundlagen


4.1 Die Übertragungsfunktion
4.2 Das Atommodell
4.3 Spannung
4.4 Strom
4.5 Grundlegende Formeln
4.6 Der Widerstand
4.7 Der Kondensator
4.8 Die Spule
4.9 Audio-Übertrager und Transformatoren
4.10 Die Röhre
4.11 Halbleitertechnik
4.12 Die Diode
4.13 Der Transistor
4.14 Der Operationsverstärker
4.15 Signalübertragung
4.16 Stromversorgung
4.17 Kabel
4.18 Steckverbinder
4.19 Adapter
4.20 Brummschleifen



Kapitel 5 - Elektrotechnische Schaltungen in der Tontechnik


5.1 Spannungsteiler
5.2 Filter 1. Ordnung
5.3 Operationsverstärkergrundschaltungen
5.4 Aktive Hochpass- und Tiefpassfilter höherer Ordnung
5.5 Frequenzweichen
5.6 Equalizer
5.7 Kerbfilter
5.8 Allpassfilter
5.9 Summenverstärker
5.10 Symmetrierung und Desymmetrierung von Signalen
5.11 Mikrofonvorverstärker
5.12 Elektretspeiseadapter
5.13 Endstufen
5.14 Komparatorschaltungen
5.15 Netzteilschaltungen
5.16 Fehlersuche in elektronischen Schaltungen



Kapitel 6 - Elektroakustik


6.1 Grundlagen und Gemeinsamkeiten von Mikrofonen und Lautsprechern
6.2 Wandlerprinzipien von Mikrofonen
6.3 Bauformen und Richtcharakteristiken von Mikrofonen
6.4 Speisungstechniken
6.5 Drahtlose Mikrofone und Kommunikations-Systeme
6.6 Stereomikrofontechniken
6.7 Mehrkanalmikrofontechniken
6.8 Wandlerprinzipien von Lautsprechern
6.9 Kopfhörer
6.10 Lautsprechergehäuse
6.11 Lautsprechertypen
6.12 Einfluss der Position des Lautsprechers im Raum auf den Klang
6.13 Beschallungstechnik



Kapitel 7 - Digitaltechnik


7.1 Grundlagen digitaler Systeme
7.2 Zahlensysteme
7.3 Der Abtastvorgang
7.4 A/D-Wandlung
7.5 Kanalcodierung
7.6 Fehlerkorrektur
7.7 D/A-Wandlung
7.8 Rauschunterdrückung
7.9 Übertragungsformate
7.10 Jitter, Noise Shaping und Sampleratekonvertierung
7.11 Datenreduktion von Digitalsignalen
7.12 Digitale Filter
7.13 Grundlagen der nichtlinearen und nondestruktiven Signalverarbeitung
7.14 Grundlegende Funktionsweise von digitalen Mischpulten
7.15 Grundlagen der Computertechnik
7.16 Netzwerktechnik
7.17 Ausflug in die Zeit- und Frequenzebene



Kapitel 8 - Schallaufzeichnung


8.1 Die mechanische Schallaufzeichnung
8.2 Die analoge, magnetische Schallaufzeichnung
8.3 Rauschunterdrückungssysteme
8.4 Aufzeichnung digitaler Signale auf CD, DVD und Blu-ray
8.5 Fileformate für Audiodaten



Kapitel 9 - MIDI


9.1 Grundlagen von MIDI
9.2 Details
9.3 Der General-MIDI Standard
9.4 MIDI Anwendungen



Kapitel 10 - Effektgeräte


10.1 Grundlagen der Effektverschaltung
10.2 Panoramasteller
10.3 Klangbearbeitende Geräte
10.4 Dynamikbearbeitende Geräte
10.5 Hallgeräte und Delay
10.6 Effektgeräte
10.7 Funktionsweise digitaler Effekte
10.8 Vergleich Hardware- und Software-Effektgeräte



Kapitel 11 - Mischpultkonzepte


11.1 Bestandteile eines Mischpults
11.2 Split-Pulte
11.3 Inline-Pulte
11.4 Digitale Pulte und DAWs



Kapitel 12 - Synchronisation


12.1 Grundlagen der Synchronisation
12.2 SMPTE/EBU-Timecode
12.3 MIDI Timecode
12.4 Synchronisation in der Praxis
12.5 Zusammenhang zwischen den Formaten



Kapitel 13 - Mehrkanalton / Film- und Kinoton


13.1 Grundlagen des Kino- und Mehrkanaltons
13.2 Geschichte des Kino- und Mehrkanaltons
13.3 Dolby Stereo
13.4 Digitale Mehrkanaltonverfahren
13.5 Mischungen in Mehrkanalton
13.6 Projektionstechniken für Videobilder



Kapitel 14 - Rundfunktechnik


14.1 Aufbau eines Radiosenders
14.2 Der Hauptschaltraum
14.3 Processing
14.4 Kommunikationseinrichtungen
14.5 Verbreitungswege
14.6 Ü-Wagen und Sat-Mobil



Kapitel 15 - Mastering


15.1 Die Notwendigkeit des Masterings
15.2 Aufgaben des Masterings in der heutigen Zeit
15.3 Aufbau eines Masteringstudios



Kapitel 16 - Messtechnik


16.1 Grundlagen der Messtechnik
16.2 Grundlegende Messungen
16.3 Messtechnik im Tonstudio
16.4 Einmessen von Bandmaschinen
16.5 Messtechnik für Lautsprecher und Raumakustik



Anhang I: Fachbegriffe und Abkürzungen


Anhang II: Das griechische Alphabet


Anhang III: Das Periodensystem der Elemente



Index

Die Audio-Enzyklopaedie